Bild von Tino-Schwierzina-Str. 30

Der Neubau für Studenten und Berufstätige in Pankow wird in der Tino-Schwierzina-Str. 30 errichtet. Namensgeber ist der ehemalige frei gewählte Oberbürgermeister Ost-Berlins (90-91) und 1989 Mitbegründer der Ost-SPD. Der Rohbau ist mit einem gebürtigen Richtfest abgeschlossen worden.

Das Ingenieurbüro Rüdiger Jockwer ist mit der Tragwerksplanung nach §51 HOAI beauftragt worden.