Bild von Hohenzollern Campus

Bei dem vorliegenden Gebäude handelt es sich um einen Teil eines denkmalgeschützten Gebäudekomplexes. Das Haus 2 bildet mit den Häusern 2a, 3 und 4 ein zusammenhängendes Gebäude. Das Haus 2 wurde ca. 1937 – 1943 erbaut und diente seit dem als Verwaltungsgebäude. Das Dachgeschoss im Haus 2 soll nun für eine Büronutzung ausgebaut werden. Für die Erschließung der neuen Büroräume wird ein neues Treppenhaus mit Aufzug errichtet. Das Gebäude wurde in Mauerwerksbauweise mit Stahlstein- und Stahlbetondecken und einem hölzernen Dachstuhl errichtet. Es besteht aus dem KG, EG, vier Obergeschossen sowie einem Dachgeschoss.