Bild von Heidelbergerstr. 15-18

Der Wohnungsbau-Verein Neukölln EG lässt an der Heidelbergerstr. 15-18 ein Neubau mit 90 Wohneinheiten und Tiefgarage entstehen. Das sind rund 85 Prozent mehr Wohnfläche als jetzt. Im berlinweiten Vergleich mit günstigen mieten. Es sind Wohnformen für verschiedene Generationen vorgesehen: für Familien, Senioren, Paaren im etablierten Alter bis hin zu Senioren-WGs oder Wohnungen, in denen auch pflegebedürftige Familienangehörige betreut werden können.

Der Baubeginn Rohbau ist gestartet, die Baugrube ausgehoben und die Wasserhaltung abgesenkt.

Das Ingenieurbüro Rüdiger Jockwer ist mit der Tragwerksplanung und Nachweis des Wärmeschutzes nach §51 HOAI beauftragt worden. Außerdem für die Abbruchstatik des Bestandsgebäudes.